TV Eibach 03
Start  /  Kampfsport  /  Aikido
 
HomeKontaktAnfahrtImpressumSitemap

Der Verein
Termine
Präsidium
Geschäftsstelle
Förderkreis
Anfahrt
Mitgliedschaft
Satzung
Jugendordnung
Geschichte
Gaststätte Nulldreier
Presseberichte
Vereinsheft
spacer
Faustball
Fußball
Gesundheitssport
Gymnastik + Fitness
Tanz
Handball
Kampfsport
Systema®
Karate
Aikido
Aktuelles
Termine
Kinderturnen
Koronarsport
Rehabilitationssport
Ski + Fitness
Sport-Kegeln
Tischtennis
Nulldreier - Gaststätte des TV Eibach 03

AIKIDO

TRADITIONELLE JAPANISCHE KAMPFKUNST

Stilrichtung Takemusu-Aikido

 

Trainingszeiten:

 

Dienstag 7:00 bis 8:30

Mittwoch 7:00 bis 8:30

Freitag 18:40 bis 20:40

Samstag 8:30 bis 12:00 nach Vereinbarung

 

Keine Trainingsunterbrechung in den Schulferien!

 

Probetraining für Interessierte nur freitags

 

Trainingsort: Gymnastikhalle des TV Eibach 03

 

Altersgruppe: Erwachsene und Jugendliche ab 15 Jahre

 

Gebühren:

Für Mitglieder des TV Eibach 03 gemäß Mitgliedsbeitrag, siehe Mitgliedsbeiträge

Für Nichtmitglieder: Kurskarte mit 12 Übungseinheiten gegen Gebühr

Einmaliges Probetraining: 1 € Versicherungsgebühr

 

Leitung: Jürgen Werdich 3. Dan Aikikai

 






Trainingsinhalt

Aikido ist eine moderne japanische Kampfkunst, die Sie ohne Leistungsdruck als Ausgleichssport betreiben können. Sie gehen Ihr eigenes Tempo und verfolgen Ihr persönliches Ziel. Möchten Sie Aikido zur Selbstverteidigung erlernen, betonen Sie im Training mehr den kämpferischen Aspekt. Wenn Sie vor allem Ihre Fitness verbessern wollen, verhilft Ihnen Aikido zu mehr Beweglichkeit, Gewandtheit und Belastbarkeit.

 

Der überlieferte Aikido-Technikkatalog umfasst Würfe, Hebel und Festlegetechniken gegen waffenlose oder waffenführende Angriffe. Sie üben Bewegungsmuster und erwerben damit langfristig die koordinativen Fertigkeiten, um frei und kreativ zu arbeiten.

 

In der Lehrtradition haben sich zahlreiche Aikido-Stilarten herausgebildet. Das Aikido, das wir im TV Eibach weitergeben, heißt TAKEMUSU AIKIDO. Dieser Stil lehrt gleichberechtigt neben den waffenlosen Techniken die Handhabung des japanischen Langstocks und des beidhändig geführten Schwertes.

 

- Aikido ist prinzipiell defensiv > Der Angreifer soll kontrolliert aber nicht beschädigt werden.

 

- Aikido ist wettkampffrei > Es gibt keine Turniere, keine Siegertreppe und keine Schutzausrüstung.

 

- Aikido ist koordinativ anspruchsvoll > Der Körper versteht, nicht der Kopf.

 

- Aikido ist übungsintensiv > Die Belohnung dafür sind Freude, Wohlbefinden, und das Erlebnis von Schönheit.

 

Der TV Eibach bietet Aikido seit Juni 2012 an. Ihr Aikido-Lehrer ist FAB-geprüfter Übungsleiter und vom Aikikai Weltverband graduierter Dan-Träger.

Gesundheitliche Voraussetzugen

Wie beim Judo oder Jiu-Jitsu werden die Übungspartner häufig geworfen. Für das Fallen und Rollen, auch für die sehr weichen Übungsformen, ist ein gesunder Rücken notwendig.

Japanische Sprache

Wer Aikido lernen möchte, muss sich mit dem japanischen Wortschatz zur Ansage der Techniken anfreunden. Normalerweise geht das nebenbei. Pauken hilft aber auch.

Ausrüstung

Für den Anfang reicht ein Trainingsanzug. Lange Hose ist ratsam. Wir trainieren barfuß auf der Matte. Sandalen bis dorthin sind daher zwingend. Trainingsgeräte werden gestellt.

Weitere Informationen zu Aikido

Aikikai Foundation World Headquarters Tokyo www.aikikai.or.jp

Takemusu Aikido Association Italy www.taai.it

Fachverband für Aikido in Bayern e.V. www.aikido-fab.de

Eibach Takemusu Aikido Dojo www.aikido-eibach.de

Kontakt

Abteilungsleitung: Helga Tröger per Email:

 

Trainer: Jürgen Werdich per Email: Aikido-Eibach

 



Copyright © 2011
TV Eibach 03
TV Eibach e.V. 1903
Hopfengartenweg 66
90451 Nürnberg



Geändert: 09.02.2016