TV Eibach 03
 
HomeKontaktAnfahrtImpressumSitemap

Der Verein
Termine
Präsidium
Geschäftsstelle
Förderkreis
Anfahrt
Mitgliedschaft
Satzung
Jugendordnung
Geschichte
Gaststätte Nulldreier
Presseberichte
Vereinsheft
spacer
Faustball
Fußball
Wahlen und Ergebnisse
Abteilungsleitung
Spielberichte
Wichtige Infos für alle Teams
PM Eibach 03
TV Eibach 03 AH
Hallenturniere
Halle 2017
Halle 2016
Halle 2015
Halle 2014
Halle 2013
Halle 2012
Halle 2011
Halle 2010
Halle 2009
Halle 2008
Halle 2007
Halle 2006
Aktuelle Teamfotos
Termine und Infos
Archiv
Gesundheitssport
Gymnastik + Fitness
Tanz
Handball
Kampfsport
Kinderturnen
Koronarsport
Rehabilitationssport
Ski + Fitness
Sport-Kegeln
Tischtennis
Nulldreier - Gaststätte des TV Eibach 03

22.02.14 Hallenturnier in Ebersdorf

Nach einem Jahr Pause fuhren wir wieder nach Ebersdorf, um uns noch einmal bei unseren alten Freunden vom SC Sylvia Ebersdorf zu zeigen. Sportlich schnitten wir am Ende mit Rang 6 nicht überragend ab, das Team blieb aber im Rahmen der Möglichkeiten und vor allem untereinander ruhig und mit Freude am Spiel.

Unser Aufgebot:

Binder - Späth, Merkl, Hopfengärtner, Rummler, Gindler sowie Scandariato und Römischer (beide von unserer AH-Spielgemeinschaft SpVgg Nürnberg). Herbert Sailer war als Betreuer mit dabei und erreichte als einziger das Finale, nämlich als SR.

 

TV - SC Sylvia Ebersdorf 2:1

Gegen den Veranstalter starteten wir mit einem Sieg, beide Treffer erzielte Christian Rummler.

 

TV - FSV Rauenstein 0:1

Gegen den mehrmaligen Turniersieger reichte ein einziger kleiner Fehler, um das ausgeglichene Spiel unglücklich zu verlieren.

 

TV - FC Michelau 0:3

Der Gegner war schon oft in Ebersdorf dabei, so stark wie dieses Mal aber noch nie vertreten. Eine verdiente Niederlage.

 

TV - TSV Gestungshausen X:0

Der Gegner sagte am Vortag ab, so dass wir nur 4 Teams in der Gruppe waren.

 

Spiel um Platz 5:

TV - SpVgg Ahorn 2:2 / 2:4 im Neunmeterschießen

 

Gerhard Merkl verletzungsbedingt und Manni Römischer aus privaten Verpflichtungen waren bereits abgereist, mit nur 1 Auswechsler mussten wir nach langer Spielpause auf die Zähne beißen. Nach dem 0:1 Rückstand drehten wir das Spiel durch Tore von Sven Gindler und Christian Rummler, um dann 30 Sekunden vor dem Ende ein ganz unglückliches Gegentor zu kassieren. Das Neunmeterschießen war bereits nach 4 Schützen negativ für uns entschieden.

 

0:0 Rummler (TW hält); 0:1

1:1 Gindler: 1:2

2:2 Hopfengärtner; 2:3

2:3 Scandariato (TW hält); 2:4

 

Turniersieger wurde FC Lichtenfels vor FC Michelau, VfL Frohnlach und FSV Rauenstein, hinter uns waren dann noch DJK Sparta Noris aus Nürnberg, VfB Autenhausen und der Veranstalter.

 

Bericht K.H.



Copyright © 2011
TV Eibach 03
TV Eibach e.V. 1903
Hopfengartenweg 66
90451 Nürnberg



Geändert: 03.04.2014