TV Eibach 03
 
HomeKontaktAnfahrtImpressumSitemap

Der Verein
Termine
Präsidium
Geschäftsstelle
Förderkreis
Anfahrt
Mitgliedschaft
Satzung
Jugendordnung
Geschichte
Gaststätte Nulldreier
Presseberichte
Vereinsheft
spacer
Faustball
Fußball
Wahlen und Ergebnisse
Abteilungsleitung
Spielberichte
Wichtige Infos für alle Teams
PM Eibach 03
TV Eibach 03 AH
Hallenturniere
Halle 2017
Halle 2016
Halle 2015
Halle 2014
Halle 2013
Halle 2012
Halle 2011
Halle 2010
Halle 2009
Halle 2008
Halle 2007
Halle 2006
Aktuelle Teamfotos
Termine und Infos
Archiv
Gesundheitssport
Gymnastik + Fitness
Tanz
Handball
Kampfsport
Kinderturnen
Koronarsport
Rehabilitationssport
Ski + Fitness
Sport-Kegeln
Tischtennis
Nulldreier - Gaststätte des TV Eibach 03

21.02.15 Hallenturnier in Ebersdorf

Das Beste vorweg: es hat allen Teilnehmern unserer PM Spaß gemacht, wieder einmal miteinander zu kicken, und alle kamen ohne Verletzungen zurück. Nach Platz 6 im Vorjahr erreichten wir dieses Mal zwar nur Rang 8, es wurde aber besser miteinander gespielt und das Halbfinale wurde nur ganz knapp verpasst. Und es war erstmals eine reine AH mit Spielern ab 32 am Start.

Unser Aufgebot:

Binder - Merkl, Hopfengärtner, Bärthlein, Cartini, Rummler, Tiwoneak sowie als Gastspieler Christian Soutschek (Commerzbankkollege von Micha). Herbert Sailer war natürlich wieder als Vorstand und Betreuer mit dabei und erreichte wie im Vorjahr als einziger das Finale, nämlich als SR.

 

TV - SC Sylvia Ebersdorf 1:2

Wie im Vorjahr mussten wir gleich gegen den Veranstalter ran, dieses Mal mit dem umgekehrten Ergebnis von 2014. Diese hatten bereits ein Spiel zuvor und waren daher etwas eingespielter. Nach dem Ausgleich von Alfred kassierten wir 6 Sekunden vor dem Ende noch ein Gegentor, das am Ende entscheidend sein sollte, dass wir nicht das Halbfinale erreichten.

 

TV - FSV Rauenstein 2:2

Gegen den mehrmaligen Turniersieger konnten wir erstmals punkten. Unser TW Chris Binder erzielte mit einem weiten Ball, den der TW der Gegner unterschätzte, das 1:1. In der letzten Minute kassierten wir wieder ein Gegentor, aber die Zeit reichte noch für den Ausgleich durch Alfred.

 

TV - FC Michelau 2:0

Gegen den Vorjahreszweiten ging es für beide Teams (mit erst 1 Punkt) um die letzte Chance auf das Halbfinale. Durch zwei Treffer von Christian Rummler blieben wir noch im Rennen.

 

TV - Turnerschaft Coburg 0:0

Der Gegner sprang noch kurzfristig für ein absagendes Team ein und erwies sich mit 7 Punkten aus 3 Spielen sowie ihrer abgeklärten Spielanlage um Ex-Profi Carlo Werner als Favorit auf den Gruppensieg. Da ihnen ein Punkt reichte, machten sie wenig auf und hielten lange den Ball. Wir standen gut und ließen keine Chance zu. Sekunden vor dem Ende hatten wir Pech, als wir mit der größten Torchance des Spiels nur knapp scheiterten. Dies wäre das Halbfinale gewesen.

 

Da im abschließenden Spiel Rauenstein durch das 3:3 gegen Michelau einen Punkt holte, fielen wir aufgrund des Torverhältnisses sogar noch auf den 4. Gruppenplatz zurück.

 

Gruppe A:

1. TS Coburg 8 P. 7:3 T.

2. SC Ebersdorf 6 P. 5:8 T.

3. Rauenstein 5 P. 10:9 T.

4. TV 03 Eibach 5 P. 5:4 T.

5. FC Michelau 2 P. 6:9 T.

 

Spiel um Platz 7:

TV - DJK Sparta Noris 2:4

Im Nürnberger Duell trafen wir vorne das Tor nicht und wurden gnadenlos zum 0:4 ausgekontert. In unserem schlechtesten Turnierspiel konnten wir erst am Ende durch Christian Soutschek und Christian Rummler noch verkürzen.

 

Turniersieger wurde Titelverteidiger FC Lichtenfels vor TS Coburg (3:2). Dritter Gastgeber SC Sylvia Ebersdorf vor SpVgg Ahorn (7:1), Fünfter der FSV Rauenstein gegen VfL Frohnlach (6:0). Neunter hinter uns war der FC Michelau ohne Spiel, da in der Gruppe B am Vorabend noch ein Team absagte und daher nur 4 Teams antraten.

 

Bericht K.H.



Copyright © 2011
TV Eibach 03
TV Eibach e.V. 1903
Hopfengartenweg 66
90451 Nürnberg



Geändert: 22.02.2015