TV Eibach 03
Start  /  Handball  /  Berichte
 
HomeKontaktAnfahrtImpressumSitemap

Der Verein
Termine
Präsidium
Geschäftsstelle
Förderkreis
Anfahrt
Mitgliedschaft
Satzung
Jugendordnung
Geschichte
Gaststätte Nulldreier
Presseberichte
Vereinsheft
spacer
Faustball
Fußball
Gesundheitssport
Gymnastik + Fitness
Tanz
Handball
Abteilungsleitung
Förderverein
Termine
Wichtige Links
Mannschaften
Tabellen/Spielpläne
Trainingszeiten
J u g e n d
Intern. Jugendarbeit
Sport nach 1 - SAGs
Berichte
Saison 17_18
Schiedsrichter
2017-Brasov-Nuernberg
2015-Charkiw-Krakau-Nizza-Nue
2014-Nizza
2014-Kolding
2013-Nizza-Nuernberg-Prag
2013-Cordoba
2012-Nizza
2011-Cordoba-Nizza-Nuernberg
2010-Nizza
2009-Nizza
Erlebniswelt Handball
Geschichte
Geheimnisse...
Kampfsport
Kinderturnen
Koronarsport
Rehabilitationssport
Ski + Fitness
Sport-Kegeln
Tischtennis
Nulldreier - Gaststätte des TV Eibach 03

Unsere männliche A-Jugend in der Bezirksliga ...

19.03.2017-15:45 - TV Eibach 03 : JSG Fürther Land - 30:28

Am 19.03.2017 spielte die männliche A-Jugend des TV Eibach 03 gegen JSG Fürther Land das letzte Spiel der Saison 2016/17.

 

Wir starten schlecht und lagen bald 4:7 in Rückstand. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit konnten wir uns jedoch bis auf ein Tor heranarbeiten. So gingen wir bei 14:15 mit einem Tor Rückstand in die Kabine.

 

In der zweiten Halbzeit starteten wir wieder schlecht und gerieten mit 18:22 höher in Rückstand. Doch die Mannschaft gab nicht auf, kämpfte sich heran und drehte das Spiel.

 

So endete das Spiel 30:28 für den TV Eibach 03.

12.03.2017-14:15 - 1.FC Schwand : TV Eibach 03 - 12:34

05.03.2017-13:45 - TV Eibach 03 : SV Rednitzhembach - 37:30

Am Sonntag, den 05.03.2017 spielte die männliche A-Jugend des TV-Eibach 03 gegen den bis dahin ungeschlagenen Tabellenführer SV Rednitzhembach. Das Hinspiel verloren wir knapp mit zwei Toren, daher war die Mannschaft besonders motiviert.

 

Nach einem ausgeglichenen Beginn konnte unsere Mannschaft bis zur Mitte der ersten Halbzeit den Vorsprung auf fünf Tore (14:9) ausbauen und bis zur Pause halten.

 

In der zweiten Halbzeit konnte der Vorsprung auf sieben Tore ausgebaut werden. Der Gegner konnte den Sieg nie gefährdeten und so endete das Spiel mit einem deutlichen 37:30 für den TV Eibach 03.

Bericht von Paul

 

12.02.2017-15:15 - TV Dietenhofen : TV Eibach 03 - 17:30

Mit hohen Erwartungen traten wir unsere längste Auswärtsfahrt in diesem Jahr an. Gewinnen war ganz klar das Ziel und schon am Anfang wurde deutlich, wo der Weg hinführen sollte.

 

Wir starteten das Spiel sofort mit einem 0:4 Torlauf und zeigten so gleich was Sache ist. Die Jungs aus Dietenhofen kamen nur schwer ins Spiel und so ging es dann über ein 3:9 und 5:13 schließlich mit einem 7:14 in die Halbzeitpause.

 

Das Spiel war bereits entschieden, doch wir versuchen weiter Bestleistungen zu erzielen.

Trotz einiger Unkonzentriertheiten war der Sieg für uns zu keiner Zeit gefährdet. Wenige Minuten vor Schluss zum Beispiel, wurde ein 7m Strafwurf von uns fahrlässig hergeschenkt. Das darf auch bei einer hohen Führung nicht sein! Schlussendlich endete das Spiel mit einem souveränen Sieg für uns mit 17:30.

 

Am 05.03.2017 geht es dann um 13:45 in der Röthenbach - Ost Halle weiter gegen den Tabellenführer aus Rednitzhembach. Hier brauchen wir jede Lautstarke Unterstützung um dieses Verfolgerduell erfolgreich gestalten zu können.

Wir freuen uns, bis dahin!

Bericht von Tito

09.02.2017-19:00 - TV Büchenbach : TV Eibach 03 - 16:26

Das neunte Ligaspiel der männlichen A-Jugend stand am 09.02.2017 um 19.00 Uhr in Büchenbach auf den Plan. Das Hinspiel gewannen wir mit 13:15.

Die Partie fing mit einer stabilen Abwehr an. Die Gegner konnten jedoch bis zum Ende der Ersten Halbzeit relativ gut mithalten, da wir unsere Chancen nicht immer verwertet haben! In der zweiten Halbzeit wurde unser Angriff wie die Abwehr stets besser und wir zogen mit 11 Toren weg. Aber nur Vier von Neun 7-Meter zu Treffen war eine schwache Leistung. Unsere Mannschaft hat mit einem Klasse Torwart eine souveräne Leistung abgegeben und letztendlich mit 16:26 die Partie für uns entschieden.

Bericht von Maximilian

14.01.2017-14:00 - ESV Flügelrad : TV Eibach 03 - 25:19

11.12.2016-14:15 - JSG Fürther Land : TV Eibach 03 - 28:37

04.12.2016-16:30 - TV Eibach 03 : 1.FC Schwand - 29:22

Nach einer dreiwöchigen Spielpause stand am 04.12.2016 das nächste Heimspiel für die A-Jugend des TV Eibach 03 gegen den 1. FC Schwand an.

 

Zunächst verlief das Spiel recht ausgeglichen, ohne dass sich eine Mannschaft absetzen konnte. Doch Mitte der 1.Halbzeit konnten die Eibacher durch 4 Tore am Stück erstmals wegziehen und diesen Vorsprung auch halten. So ging es mit einer 14:10 Tore Führung in die Kabinen.

Zu Beginn der 2. Halbzeit konnte die Eibacher Mannschaft erneut 3 Treffer in Folge erzielen und sich erst einmal absetzen, bevor eine Schwache Phase eintrat. Durch zu viele nicht angekommene Gegenstoßpässe, Unkonzentriertheit bei den Torwürfen und auf der anderen Seite einem schlechten Abwehrverhalten schrumpfte der Vorsprung und Schwand konnte sich bis zu einem 22:19 herankämpfen. Hier hätte es durchaus knapp werden könne, aber die Jungs fingen sich wieder und konnten mit der richtigen Einstellung noch einmal in der Schlussphase davonziehen und das Spiel verdient für sich entscheiden. Der Endstand war 29:22.

Bericht von Marcel

13.11.2016-17:30 - SV Rednitzhembach : TV Eibach 03 - 35:33

23.10.2016-13:15 - TV Eibach 03 : TV Büchenbach - 33:11

Auch zum 4. Spiel der Saison war die Mannschaft motiviert wie immer!

 

Nach einem anfangs sehr trägen Spiel, entschied der TV Eibach 03 das Spiel mit einem klaren Sieg. Die Mannschaft spielte von Anfang an sehr konzentriert in der Abwehr, dennoch mangelte es in der 1. Halbzeit an der Chancenverwertung. Nach einem Halbzeitstand von 10:4 für Eibach, war die Halbzeit wie ein Neustart für das Team.

 

Dies merkte man an der Konzentration der Mannschafft, sie spielten schnell und verwerteten die Chancen von Beginn an. Auch 7-Meter waren kein Problem,

 

Tobias Titze verwandelte jeden seiner präzisen Würfe und auch Jost der Torwart des TV Eibach 03 hatte über jede Situation die Kontrolle behalten.

 

Auch bei Behinderungen der Mannschafft, durch Strafzeiten der Spieler, behielten sie die Oberhand auf dem Spielfeld. Alleine in den ersten 15 Minuten der zweiten Halbzeit gelang es der Mannschafft alles besser umzusetzen, als in der ersten Halbzeit.

 

Das Spiel gewann der TV Eibach 03 mit einem verdienten Endstand von 33:11.

 

Bericht von Max Tschackert

16.10.2016-12:45 - TV Eibach 03 : JSG Elters-Reuth - 30:15

09.10.2016-16:45 - TV Eibach 03 : TV Dietenhofen - 30:20

Am Sonntag, den 09.10.2016, ging es für die männliche A-Jugend des TV Eibach 03 in der Bezirksliga Mitte im zweiten Heimspiel gegen den TV Dietenhofen. Da Trainerin Claudia von Frankenberg verhindert war, wurde die Mannschaft von Oktay Yazici gecoacht. Zudem erklärten sich die Torhüter der B-Jugend sowie zwei weitere Spieler bereit, in der A-Jugend auszuhelfen.

 

Nach einem gelungenen Spielstart mit einer schnell herausgearbeiteten 5:0 Tore Führung, überrumpelte man die Gegner fast förmlich. Bedingt durch eine gut stehende Abwehr und konzentriertes geduldiges Ausspielen im Angriff hatten es die Gäste schwer, zum Torerfolg zu gelangen. So führte Eibach bis zur Pause fast konstant mit der doppelten Zahl der Tore, bis zum Halbzeitstand von 19:8.

In der zweiten Spielzeithälfte knüpfte man da an, wo zuvor aufgehört worden war und setzte den Ausbau des Vorsprungs fort. Allerdings wackelte es stellenweise in der Abwehr, weswegen es den Gegner gelang, doch immer mal wieder zum Torabschluss zu kommen. Glücklicherweise hatte man noch starke Torhüter im Tor stehen. So konnte man sich mit 22:10, 25:12 und 27:17 bis zum Spielendstand von 30:20 absetzten und schließlich klar gewinnen. Trotz des Kantersieges wird man allerdings an Kleinigkeiten noch feilen müssen, um auch gegen andere Gegner gewappnet zu sein.

 

Herzliches Dankeschön an Oktay Yazici für das Einspringen und die hervorragende Betreuung unseres Teams!

 

Bericht von Patrick

02.10.2016-13:15 - TV Eibach 03 : ESV Flügelrad - 19:16



Das erste Ligaspiel der neuen A-Jugend stand am 2.10.2016 auf dem Programm. Über den Gegner aus Flügelrad war wenig bekannt und trotzdem war jeder hoch motiviert !

Da wir mit unserer Mannschaft (alle Jahrgang 2000 oder 2001) dieses Jahr fast immer gegen zwei Jahre ältere Gegner antreten, waren wir gespannt, wo wir uns ein zuordnen hatten !

Doch gleich von der ersten Minute an war klar, dass wir sehr gut mit den Gästen vom ESV mithalten konnten ! Eine enorm starke Abwehr von uns war der Grundstein für ein gutes Spiel. Die Partie lief die komplette erste Halbzeit auf Augenhöhe, so dass es mit einer 7:6 Tore Führung für uns in die Pause ging.

 

    Sechs Gegentore in 30 Minuten zu kassieren ist eine ziemlich gute Leistung !

    Nur sieben zu Werfen ermöglichte uns leider nicht davon zuziehen. Schade !

 

Doch zu Beginn der zweiten Halbzeit lief dies gleich deutlich besser und wir konnten uns einen drei Tore Vorsprung erarbeiten. Als wir dann allerdings beim Stand von 10:7 eine 2-Minuten Zeitstrafe kassierten, glitt uns das Spiel ein wenig aus den Händen und die Gegner konnten durch einen 0:4 Lauf mit 10:11 in Führung gehen.

Doch in Gleichzahl ließen wir uns dadurch nicht weiter beirren und mit der Zeit gelang auch uns immer mehr im Angriff. Es blieb relativ lange spannend bis wir uns fünf Minuten vor Schluss absetzen konnten und letztendlich mit 19:16 die Partie für uns entschieden.

Für das allererste Punktspiel dieser neuen Mannschaft war das eine grundsolide Leistung, wie ich finde. (Die Trainerin findet das übrigens auch!!!)

Wenn wir jetzt noch an unserer Chancenverwertung arbeiten und die starke Abwehr auch in den andren Spielen so beibehalten können, sieht es auch für die kommenden Spiele nicht schlecht aus.

Vielen Dank an alle Fans die uns tatkräftig beistanden und an die Spieler aus der B-Jugend, die uns heute unterstützt haben !

Bericht von Tobias Titze



Copyright © 2011
TV Eibach 03
TV Eibach e.V. 1903
Hopfengartenweg 66
90451 Nürnberg



Geändert: 20.10.2017